Persönliche Beratung: Telefon Kontakt +49 (0) 30 746 93 928 E-Mail Kontakt

Neues Logo für die amerikanischen Fußball-Meisterschaft im Jahr 2015

Veröffentlicht am 20.11.2014 um 01:00

 

Für die nächste Fußball-Saison wird die Major League Soccer ihr Logo komplett in ein zeitgemäßes und dynamisches Symbol ändern.

Das aktuelle Logo der MLS ist ähnlich wie ihr erstes Logo aus dem Jahre 1994 aufgebaut.

 

Diese Änderung bringt ein neues Image und eine viel stärkere Markenidentität und Darstellung der MLS nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auch auf internationaler Ebene.

Die MLS ist erst mit ihrer Gründung im Jahr 1994 entstanden und zielt darauf ab, die besten Weltmeisterschaften im Jahr 2022 auszurichten.

Dies ist, wie die MLS sagt, ihr zukünftiges Rückenschild:

"WORDMARK: MLS steht für Major League Soccer.

SLASH: Der Pfad bezieht sich auf die Geschwindigkeit und Energie des Fußballs. Die Nut beginnt außerhalb des Perimeters und gemeinsam bis zu 45 Grad, um sowohl die kontinuierliche Natur unseres Sports, die das Aufwärtstrend unserer Liga zu illustrieren. Es teilt das Schild in zwei gleiche Teile.

STARS: Die drei Sterne repräsentieren die Säulen unserer Marke für den Verein, für das Land, für die Gemeinschaft.

PERIMETER: Der Begrenzung stellt die Grenzen des Spielfeldes dar.

FIRST AND SECOND HALF: Wie ein Spiel in zwei Hälften geteilt ist, wird der Schild in zwei gleiche Teile geteilt. Der erste enthält die Worte "MLS" und drei Sterne. Die zweite ist ein offener, weißer Raum, dass Sie innerhalb und außerhalb der Welt der MLS bringt. "

 

 

Für allen Vereine, die in der MLS spielen, ist das Logo in den Farben der einzelnen Clubs angepasst worden.

Damit werden die MLS-Logos perfekt auf die verschiedenen Trikots passen, wie Sie in diesem kurzen Video aus dem Spiel FIFA 15 von EA Sports ® mit MLS sehen können.

 http://www.mlssoccer.com/NEXT#ooid=h4MjlocD 

Die neue Bildmarke wird Beachtung finden und einen starken Vorteil für diese Meisterschaft bringen, die in Zukunft immer mehr Menschen weltweit verfolgen werden.

Source

Kategorien: Neue Logos, Logo- Geschichte0 Kommentar

Besten Logos von Oktober 2014

Veröffentlicht am 19.11.2014 um 09:00

Hier ist unsere kleine Auswahl der besten Logos des Monats Oktober. Eine Top-8 diesmal :)

Lob an die Designer für ihre Designs, als auch die Kunden für ihre Slips und Wahl.

TAU HAIR DESIGN Schaffung jasqui

beste Logo Fashion, Textil


Datemanager.com hervorragende logo medyah

Best Service Logo


FRAICH'HEURES Schaffung helllo

beste Logo Hotels, Restaurants


BUZTY Schaffung Ilz

beste Logo Spiele, Unterhaltung


WhatsHere Logo durch Asbeen erstellt

Besten Computer-Logo, Telekommunikation & Internet


hsmanagement hervorragende Logo Ars

Beste Immobilien logo


Cybertrading logo OMA

beste Logo Trade Distribution


Younet hervorragende logo Asbeen

Besten Computer-Logo, Telekommunikation & Internet


Kategorien: Neue Logos, ErgebnisseTags: top,logo,wilogo,Besten Logos0 Kommentar

Fotolia TEN Collection : « The Future Shangri-La »

Veröffentlicht am 10.11.2014 um 09:00

Zum Ende der dritten Staffel präsentiert Fotolias TEN Collection eine Zukunftsvision aus Fernost. Das Werk der südkoreanischen Fotografin Mi-Kyung Kim und des japanischen Konzeptkünstlers Kenichiro Tomiyasu (INEI Studio) mit dem Titel „The Future Shangri-LA“ kann als offene PSD-Datei am Montag, 10. November, 24 Stunden lang gratis auf www.tenbyfotolia.com heruntergeladen werden.

Im Rahmen des fotolia TEN Collection findet alle zwei Monate ein Künstlerduo aus einem international bekannten Fotografen und einem Grafikdesigner zusammen, um ein gemeinsames Werk zu erschaffen, das ihre kreative Vision der menschlichen Zukunft zum Ausdruck bringen soll. Dieses sehr erfolgreiche Projekt endet im November mit einem Duo aus Fernost.

 

„The Future Shangri-LA“ präsentiert eine fernöstlich geprägte Utopie der Zukunft, die sich an westlichen Vorstellungen des Garten Eden orientiert. „Es ist unsere Hoffnung für die Zukunft; es ist das, wonach wir suchen: Eine Welt, in welcher sich die Natur ihren angestammten Platz zurückerobert und Früchte schafft, die uns Langlebigkeit, Wohlstand und Gesundheit schenken – himmlische Geschenke in einer sorglosen Welt. Eine Welt frei von jeglichen sozialen Problemen, wie in den Orten uralter asiatischer Legenden. Wer weiß, vielleicht finden wir unser eigenes Shangri-LA in der Zukunft“, beschreiben Kim und Tomiyasu ihr Werk.

Das Duo vermischte seine kulturellen Einflüsse, Techniken, Stile und Geschmäcker, um ein einzigartiges Werk zu erschaffen. So brachte Mi-Kyung Kim, die auf der grünen Insel Jeju aufwuchs,  das Element der Natur in das gemeinsame Werk mit ein, während das Moment des Übernatürlichen von  Kenichiro Tomiyasu (INEI Studio) stammt, basierend auf dessen Interesse an Science Fiction und Videospielen.

Diese beiden gegensätzlichen Welten verschmelzen in „The Future Shangri-LA“ miteinander, wo Früchte mit übernatürlichem Licht in nächtlicher Ruhe leuchten, eingebettet unter einem klaren Sternenhimmel.

Die Kunst liegt im Detail: eine gemeinsame künstlerische Handschrift

Mi-Kyung Kim und Kenichiro Tomiyasu verstehen es gleichermaßen, Details auf subtile Weise zu manipulieren: das magische Zusammenspiel von üppiger Vegetation, blendenden Lichtern und Wasserflächen mit unzähligen feinen Details ist es, was dem Stück seinen mystischen, futuristischen Touch schenkt. Obwohl ihr fotografisches und künstlerisches Handwerk auf unterschiedlichen Konzepten beruht, sagt Tomiyasu: „Auf künstlerischer Ebene verstehen wir uns, ohne auch nur ein einziges Wort wechseln zu müssen.“ Dieser verbindende Arbeitsansatz ist es, der „The Future Shangri-LA“ seine Tiefe und Stärke gibt. „Wir visualisieren nicht bloß die sichtbare Schönheit der Natur, sondern auch all die Geschichten, die sie in ihrem Inneren verbirgt“, erklärt er.

Die Künstler treffen: digitale Kunst für jeden

Um am gesamten kreativen Prozess der Künstler – von ihrem ersten Treffen bis hin zum fertigen Kunstwerk – zu verfolgen, wird am 10. November ein Making-of Video auf www.tenbyfotolia.com sowie auf dem YouTube-Kanal der TEN Collection veröffentlicht. Das Teaser-Video ist hier zu sehen.

 
Das Werk kann als offene PSD-Datei am Montag, 10. November, 24 Stunden lang gratis auf tenbyfotolia.com heruntergeladen werden.

Kategorien: Buzz, Partner0 Kommentar

Die Top 5-Logos des Monats September 2014

Veröffentlicht am 27.10.2014 um 16:00

Unsere Top 5- Logos des Monats September waren wieder aus der Vielzahl der tollen Designs nicht leicht auzuwählen. Glücklicherweise bescherten die Summerferien den Designern eine Menger neuer Ideen und Konzepte!

YETI, Logo- Kreation von Kimo

 

Voyages Thailande.com, eine Kreation von Gravvity

 

Cooker.ch, von Ars

 

Central,Kreation von medyah

 

Sprinder, ein Logo von cregraph

Kategorien: Ergebnisse0 Kommentar

Top 10 - Sommer Logo-Designs

Veröffentlicht am 24.09.2014 um 10:29

Unser Klassiker Top 5 in diesem Monat ist ein Top 10 der besten Logos aus Juli / August. Wirklich, wirklich schwierige Wahl als Designqualität war sehr hoch auf alle Wettbewerbe. Die beerking Logo passt perfekt von der Jahreszeit. :)

 

MATAMATA - logo designed by ORD

 

3WS - logo design by Psthome

 

JR - by Courant d'art

 

Distinction - made by ZERRAC 

 

Pin up tea - great illustration by Geomateo

 

Oh my watch - a fresh and cool design by Brandancer

Itaxia - 3D logo design by Tigraph

Coolmus - great design by Dezig

Fat-e - by Graigh

 

Beerking - logo design by Pracowity 

 

Thx alle, Kunden und Designern für diese großartige Designs.

Kategorien: Ergebnisse0 Kommentar

Fotolias TEN Collection : Energy of Life

Veröffentlicht am 10.09.2014 um 09:00

Im Rahmen des erfolgreichen Kreativprojektes TEN Collection findet alle zwei Monate ein Künstlerduo aus einem international bekannten Fotografen und einem Grafikdesigner zusammen, um ein gemeinsames Werk zu erschaffen. Basierend auf den jeweiligen kulturellen Hintergründen der Künstler verrät das Ergebnis ihre kreative Vision der Zukunft. Der spanische Fotograf Mikel Muruzabal und der französische Digitalkünstler Christophe Huet zeigen nun als viertes Paar ihren gemeinsamen Blick in die Zukunft. 

Das Werk des spanisch-französischen Duos ist eine nachdenklich machende Vision des Menschen von morgen: abgeklärt, von der Gesellschaft stigmatisiert und in ständiger Gefahr, seine Menschlichkeit zu verlieren. Denn Geld, Macht und Egoismus höhlen die fundamentalen Werte der Gesellschaft allmählich aus. Stattdessen führt das Streben nach Massenkonsum nach und nach zu einer Lebenseinstellung, in der „wir nur noch nehmen wollen und nicht einfach Mensch sein können“, erklärt Digitalkünstler Huet. „Diese Entwicklung entfremdet uns immer mehr von uns selbst.“

 

Wie kann Menschlichkeit in solch einem Umfeld bestehen? Die Künstler präsentieren mit ihrem Werk die Zukunftsvision einer entseelten Menschheit, die von permanentem sozialem Druck stetig weiter deformiert wird. „Wir wollten eine Metapher dafür schaffen, wie wir als Gesellschaft aktuell leben: physisch wie psychisch permanent in Schubladen gepackt und kategorisiert“, so Fotograf Muruzabal.

So entstehen nach und nach künstliche Boxen, die das menschliche Herz schließlich ersetzen. Die Hoffnung besteht in dieser dystopischen Vision als Baum des Lebens weiter, versinnbildlicht als Lunge. „Der Baum steht Kopf, entsprechend der Haltung eines Neugeborenen“, erklärt Huet das Motiv. „Den Kopf zum Boden gerichtet, die Füße zum Himmel, das Herz über dem Kopf.“

Der Baum des Lebens stellt den letzten Rest an Menschlichkeit dar, der als innerer Lichtstrahl fortbesteht und das Herz mit der Seele verbindet. Denn: beides kann ohne das jeweils andere nicht existieren; sie stützen einander in der gleichen Weise, in der auch Menschen einander brauchen. 

 

Folgen Sie den beiden Künstlern vom Meeting bis zum Abschluß der Arbeit - ein making-of- Video sehen Sie ab dem 10. September auf www.tenbyfotolia.com und auf dem offiziellen TEN YouTube- Channel: http://www.youtube.com/tencollection .

« Energy of life »,  wird am 10. September für 24h im PSD- Format zum Gratisdownload zur Verfügung stehen auf www.tenbyfotolia.com !

 

.

Kategorien: Buzz, Partner0 Kommentar

Die neue TEN von Fotolia ist ab heute verfügbar

Veröffentlicht am 10.07.2014 um 02:00

TEN präsentiert im Juli das dritte internationale Künstler- Duo. Diesen Monat besteht es aus den zwei Autodidakten Paul Ripke (deutscher Fotograf) und Nik Ainley (englischer Digital- Illustrator).

Im Mittelpunkt der Komposition steht der Europa- und Weltmeister im Wakeboarden, Freddy von Osten, der von Paul Ripke vor der Kulisse des Hamburger Hafens inszeniert wurde.
Aus Ripkes Foto hat Nik Ainley mit seinen herausragenden Photoshop-Kenntnissen ein Kunstwerk gemacht, das durch eine post-apokalyptisch anmutende Szenerie sowie die eingefroren wirkenden Bewegungen fasziniert.
Ripke wollte ein Bild schaffen, „das die Stadt Hamburg aus futuristischer Perspektive“ zeigt. In seiner Vision ist „Surf in the City“  ein beliebter Sport und nicht bloß Fantasie.
Dass der Blick in die Zukunft immer etwas Magisches hat, unterstreichen die Figuren in den Wellen. Sie erscheinen wie Wassergeister und verleihen dem Setting einen übernatürlichen Anstrich.

 

Die Arbeit für die Ten Collection ist für Paul Ripke ein schönes Beispiel für erfolgreiches Teamwork. "Unterschiede bringen immer bessere Ergebnisse hervor", sagt Ripke, der wie Nik Ainley Autodidakt ist. Der Digital Illustrator Ainley wollte vor allem deshalb bei Ten mitmachen, weil er auf die Zusammenarbeit mit Ripke gespannt war: "Solche Gemeinschaftsarbeiten sind immer sehr unterhaltsam, besonders wenn sich die jeweiligen Stilrichtungen unterscheiden. Wir hatten viel Spaß bei diesem internationalen Projekt. Das Angebot, mit einem Fotografen wie Paul Ripke zusammenzuarbeiten, konnte ich mir nicht entgehen lassen."

Folgen Sie den beiden Künstlern vom Meeting bis zum Abschluß der Arbeit - ein making-of- Video sehen Sie ab dem 10. Juli auf www.tenbyfotolia.com und auf dem offiziellen TEN YouTube- Channel: http://www.youtube.com/tencollection .

« Surf in the city »,  wird am 10. Juli für 24h im PSD- Format zum Gratisdownload zur Verfügung stehen auf www.tenbyfotolia.com !

 

.

Kategorien: Buzz, Partner0 Kommentar

Die Top 5-Logos des Monats Juni 2014

Veröffentlicht am 04.07.2014 um 02:00

 Die Top-5-Logos Juni  wird mit einer anderen Einstellung präsentiert. Herzlichen Glückwunsch an die Designer, die Auswahl war nicht offensichtlich.

HADRIEN CHOCOLATIER,  RP-STUDIO

superbe logo de chocolaterie

 

DISTRICT,  ilz 

création de logo pour discrict

 

POWER PLUS DESIRE, 

meilleur logo pour des soda

 

Rotkäppchen,  Heng_Q 

meilleur logo pour un salon de coiffure

 

Léontine, KiwiDesign

boulangerie

 

Kategorien: Ergebnisse0 Kommentar

Die Top 5-Logos des Monats Mai 2014

Veröffentlicht am 04.06.2014 um 10:00

Vielen Dank an die Designer für diese wunderbaren Logos und an die Kunden für Ihre Entscheidungen.

Unsere Auswahl der 5 besten Logos des Monats Mai :

ITALY,  Ars

superbe logo de boulangerie

 

Cheval love,  Vargatier

création de logo d'InSitu

 

Le reflet des miroirs, graphisteatoulouse

meilleur logo pour Vegan Mania

 

 RAFFINVINI, courantdart

meilleur logo pour Wave's

 

Cross24, dhimage

meilleur logo pour AdLib

 

 

Kategorien: Ergebnisse0 Kommentar

Die Top 5-Logos des Monats April 2014

Veröffentlicht am 16.05.2014 um 10:00

Vielen Dank an die Designer für diese wunderbaren Logos und an die Kunden für Ihre Entscheidungen.

Unsere Auswahl der 5 besten Logos des Monats April :

Boulangerie Sophie,  Courantdart

superbe logo de boulangerie

 

InSitu, ilz

création de logo d'InSitu

 

Vegan Mania,  Ars

meilleur logo pour Vegan Mania

 

Wave's com, Simgraphics

meilleur logo pour Wave's

 

ADLib', Tigraph

meilleur logo pour AdLib

 

 

Kategorien: Ergebnisse0 Kommentar